Standardrollstuhl Bescomed PRIMUS MS
Bescomed PRIMUS MS

Der Standardrollstuhl könnte auch als „Basic-Modell“ bezeichnet werden – er erfüllt die grundsätzlichen Anforderungen an einen Rollstuhl, ist aber nur sehr begrenzt einstellbar. In der Regel können nur die Sitzhöhe sowie einige Zubehörteile wie die Fußstützen angepasst werden.

Der moderne Standardrollstuhl
für Ihre Mobilität

Standardrollstühle werden meist als Übergangslösung genutzt, z. B. für den Krankentransport, in (Senioren-) Heimen oder nach Beinverletzungen. Sie sind verhältnismäßig schwer und mit größerem Kraftaufwand vom Nutzer selbst zu bewegen. Eine Variante des Standardrollstuhls ist der Leichtgewicht-Rollstuhl, der aus Aluminium statt aus Stahlrohr gefertigt ist. Dieser ist leichter und somit einfacher anzutreiben.

  • zeichnet sich aus durch Qualität und Robustheit
  • nach außen und innen abschwenkbare Beinstützen mit hochklappbaren Fußplatten
  • die beiden robusten Seitenteile sind zurückklappbar und abnehmbar
  • inkl. die Steckachsen der 24 Zoll Antriebsräder 
  • 175 x 35 (mm) Lenkräder 
  • hoher Fahrkomfort
  • pannensichere Bereifung
  • Sitztiefe 42 cm, Sitzhöhe 47-53 cm (durch 5-fache Einstellmöglichkeit der Antriebsräder und der Auswahl diverser Lenkräder und Gabeln), Rückenlehnenhöhe 42 cm 
  • verschiedene Sitzbreiten lieferbar: 38 cm, 40 cm, 43 cm, 45 cm, 48 cm, 50 cm, 52 cm