Im Falle einer Heimunterbringung

Niemand wünscht es sich, aber manchmal ist es unvermeidlich: Die häusliche Autonomie ist nicht mehr gewährleistet und der Übergang in eine betreute Wohnform ist unumgänglich. 

Viele Dinge werden sich dann ändern und der Umzug ist sicherlich für jeden eine Herausforderung. Wir lassen Sie hierbei nicht alleine. Ihre gewohnte Inkontinenzversorgung durch uns kann auf jeden Fall übergangslos weitergeführt werden. Wir ändern Ihre Lieferanschrift und benötigen lediglich ein Rezept mit dem Zusatz: Heimunterbringung (Diagnose: Inkontinenz und Dauerversorgung bleiben). 

Dieses schicken Sie wie gewohnt an: 
MEDI - CENTER
David-Roentgen-Str. 2-4
56073 Koblenz

Profitieren Sie von einer auf Sie persönlich abgestimmten Inkontinenzversorgung durch uns als Partner, der Sie auch in Zukunft qualitativ und sicher versorgen wird.

Fragen? inkontinenz@medi-center.de oder 0261 - 46091 - 10

Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI - CENTER Mittelrhein GmbH