Versorgungsablauf Rollatoren

Ja. Fragen Sie Ihren Arzt nach einem Rezept, wenn Sie glauben, dass ein Rollator Ihnen im Alltag hilfreich sein könnte. 

Schicken Sie Ihr Rezept an das MEDI - CENTER oder kommen Sie persönlich vorbei um ein geeignetes Modell für Sie zu finden:

MEDI - CENTER Mittelrhein GmbH
David-Roentgen-Str. 2-4
56073 Koblenz

Hier geht es zur Anfahrt

Verordnungs- und krankenkassenabhängig steht Ihnen ein Standard Rollator ohne wirtschaftliche Aufzahlung zu, wie z. B. das Modell drive Migo 35. Je nach Indikation besteht die Chance auf eine Kostenübernahme für höherwertige Modelle.

Gerne können Sie sich mit geringer wirtschaftlicher Aufzahlung oder unter Anrechnung der Krankenkassenpauschale für Ihr Wunschmodell entscheiden: z.B. das Modell Topro Troja 2 G

Kommen Sie und testen Sie unsere Modelle vor Ort an unserm Standort Koblenz. Informieren Sie sich hier über die gesetzliche Zuzahlung.

Krankenkassenabhängig sind die Vorgehensweisen unterschiedlich. In jedem Fall kümmern wir uns um den Versorgungsablauf. Sie brauchen nichts tun.

Mit Ihrem Originalrezept reichen wir bei Ihrem Kostenträger einen Kostenvoranschlag ein. Sobald dieser genehmigt ist, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Das kann bis zu einer Woche dauern und hängt von der Bearbeitungszeit der Krankenkasse ab.

Ja. Mit Ihrer Kostenübernahmeerklärung zur Vorablieferung kaufen Sie den Rollator Ihrer Wahl. Sobald wir die Genehmigung Ihrer Kasse erhalten haben (das ist die Regel) erstatten wir Ihnen die Pauschale zurück.

Nein. Sie können aber bei uns jederzeit und gerne sowohl einen zusätzlichen Rollator für z.B. ein weiteres Stockwerk zuhause (von Russka das Modell Let´s go), Ausflüge ins Grüne (von dietz Taima XC), etc. mit entsprechendem Zubehör (Schirm, Licht, Einkaufstasche, ..)

Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI - CENTER Mittelrhein GmbH