Versorgungsablauf - So geht's

Schicken Sie Ihr Rezept an das MEDI-CENTER: 

MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH
David-Roentgen-Str. 2-4
56073 Koblenz 

Hier geht's zur Anfahrt. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Bei Fragen sind wir unter Tel. 0261-98377102 gerne für Sie da.

Das Gerät lässt sich nicht einschalten


Ist der Netzstecker richtig eingesteckt?
Ist das Gerät eingeschaltet?
Steht die Steckdose unter Spannung?

Der Alarm "Druck zu niedrig" leuchtet auf

Prüfen Sie, ob die Konnektoren zwischen Gerät und Schlauch eingesteckt sind?
Sind in der Matratze die Schläuche verbunden?
Ist das CPR-Ventil fest verschlossen?

Die Matratze ist nicht aufgepumpt


Ist der Verbindungsschlauch abgeknickt?

Der Patient liegt durch

Dies kann mehrere Gründe haben:

Das eingegebene Patientengewicht ist nicht korrekt, in diesem Fall zu gering eingestellt.
Stellen Sie das Patientengewicht in 5 kg Schritten höher. Warten Sie zwischen den einzelnen Schritten jeweils ca. 20 Minuten. 

Bitte kontrollieren Sie den Luftfilter (auf der Rückseite des Gerätes, hinter der schwarzen Klappe).

Die Leistung der Pumpe ist nicht mehr ausreichend.
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall Ihren Fachhändler.

Der Luftdruck in den Kammern verändert sich nicht

Sind eventuell die Luftzufuhrschläuche abgeknickt?

Bitte prüfen Sie, ob der Statikmodus eingeschaltet ist.