Das MEDI - HAUS in Bad Neuenahr-Ahrweiler besticht durch hochmoderne Bewegungsanalyse

Die MEDI - CENTER Mittelrhein GmbH ist weiter auf Expansionskurs: Am 18. Juni 2020 eröffnete der neue Sanitätshaus - Standort in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Die Geschäftsräume herausgeputzt, das Team motiviert und vollzählig, das Wetter bestens, die ortsansässigen Gratulanten neugierig, die Kunden höchst zufrieden – so die Kurzversion des erfolgreichen Tages. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation eine Eröffnung der leisen Töne.
Das MEDI - HAUS Bad Neuenahr-Ahrweiler ist neben dem MEDI – HAUS Mülheim-Kärlich inzwischen der zweite Standort unter diesem Namen und nach dem Anschluss der Thillmann Sanitätshäuser im April der insgesamt siebte MEDI – CENTER Standort in der Region.  

Mit den Highlights des strahlenfreien 4D-Ganzkörperscans und der Einlagenmanufaktur setzt das MEDI – HAUS in der Kreuzstraße 27 hochmoderne Akzente und baut das MEDI – CENTER Versorgungsangebot professionell aus: Kompressionstherapie, Orthopädietechnik, Bandagen, Orthesen und Einlagen ergänzen das regionale Portfolio mit den bisherigen Schwerpunkten in den Bereichen der bundesweiten Kontinenz-, Pflegehilfsmittel- und rehatechnischen Versorgungen.

„Als erster Standort in der Region verbinden wir klassische Handwerkskunst mit modernster Analysetechnik.“, freut sich Standortleiter Marc Sandhof, Orthopädiemechaniker- und Bandagistenmeister. „Wir verstehen uns als Partner der ortsansässigen Ärzteschaft und Heilberufe. Mit unserem Analyseangebot können wir einen sinnvollen Beitrag zur ärztlichen Diagnose leisten und somit zur maximalen Patientencompliance beitragen.“, so Sandhof.

Als Vertreter der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler verschaffte sich Bürgermeister Guido Orthen persönlich einen Eindruck vor Ort und freute sich sichtlich über die Ansiedelung eines weiteren mittelständischen Unternehmens in der „Heilwasser- und Weinregion“.
„Nicht zuletzt aufgrund unseres Kurbetriebes und der daraus resultierenden Bevölkerungsstruktur ist der hiesige Markt für kompetente und richtungsweisende Sanitätshäuser wie das MEDI – HAUS sicherlich sehr vielversprechend. Wir freuen uns über diesen Zuwachs sehr.“, so Bürgermeister Guido Orthen.

„Der Standort Bad Neuenahr-Ahrweiler bietet uns zahlreiche Chancen, die wir zielsicher ergreifen und nutzen werden. Immer im Sinne einer optimalen Versorgung des Kunden. Wir haben das Gefühl, angekommen zu sein. Vielen Dank an dieser Stelle auch den regionalen Partnern für die Unterstützung bei der Realisierung unseres Projektes.“, fügt MEDI-CENTER Geschäftsführer Björn Besse abschließend hinzu.