Die AOK Rheinland-Pfalz Saarland hat sich dazu entschlossen, ab dem 01.12.2016 einen neuen Vertrag im Bereich der aufsaugenden Inkontinenz zu schließen.

Die AOK Rheinland-Pfalz Saarland hat sich dazu entschlossen, ab dem 01.12.2016 einen neuen Vertrag im Bereich der aufsaugenden Inkontinenz zu schließen. Dieser Vertrag beinhaltet Vorgaben, die viele Apotheken in dieser Form nicht mehr einhalten können, wodurch unter Umständen ein notwendiger Verzicht auf die Versorgung der Stammkunden erfolgen kann.

Als gut sortiertes, herstellerneutrales Unternehmen mit über 40 Jahren Erfahrung auf dem Gesundheitsmarkt und jährlich über 500.000 Versorgungen bietet das MEDI-CENTER sich als Partner der Apotheken hier die optimale Unterstützung bei der ganzheitlichen Versorgung der Patienten mit Inkontinenzmaterialien. Die Patienten bleiben weiterhin Kunden der Apotheke, während das MEDI-CENTER als Partner die kompetente Beratung, Betreuung und Versorgung für die Inkontinenzprodukte mit anschließender Auslieferung bis an die Haustüre übernimmt.