MEDI-CENTER spendete für die Kinder- und Jugendhilfe in Koblenz-Arenberg

Am Freitag, dem 10. Juli 2020 stattete Margit Seinsche dem MEDI-HAUS in Mülheim-Kärlich in aller Frühe einen Besuch ab und wurde mit einigen Taschen voller Süßigkeiten dafür belohnt.

Am Freitag, dem 10. Juli 2020 stattete Margit Seinsche dem MEDI-HAUS in Mülheim-Kärlich in aller Frühe einen Besuch ab und wurde mit einigen Taschen voller Süßigkeiten dafür belohnt.  
Bevor sich jetzt einige LeserInnen auf die Socken machen, in der Hoffnung, es Frau Seinsche gleich tun zu können, sei kurz angemerkt:
Margit Seinsche, Mitarbeiterin der ambulanten Abteilung der Kinder- und Jugendhilfe Arenberg und verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising, kam als Vertreterin Ihrer Einrichtung ins
MEDI-HAUS nach Mülheim-Kärlich um eine Sachspende entgegen zunehmen.
Seit 1908 bietet das KJH Kindern und Jugendlichen Schutz und Hilfe, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht in ihrer bisherigen Umgebung bleiben können.
Um ihnen trotzdem die bestmöglichen Zukunftschancen zu bieten, werden in Zusammenarbeit mit Eltern, Erziehungsberechtigten und den Jugendämtern individuelle Hilfsmodelle entwickelt.

Original verpackte Süßigkeiten aller Art fanden bei einem MEDI-CENTER Firmenevent keine Verwendung mehr und die Überlegung, was man damit Gutes tun könnte, mündete in der Idee, jungen Menschen den Alltag ein Stück weit zu versüßen.
„Eine gute Aktion!“, fand Margit Seinsche. „Wir freuen uns immer, wenn jemand mit Sach- oder auch Geldspenden an uns denkt. Aktuell befinden sich ca. 60 Kinder und Jugendliche im stationären Bereich und in der Inobhutnahme auf dem Arenberg. 45 Familien und 15 junge Erwachsene werden im ambulanten Bereich betreut und die vier Tagesgruppen arbeiten mit jeweils zehn Kindern. Da sind Süßigkeiten auf jeden Fall willkommen und diese werden natürlich gerecht verteilt.“

Simone Kroop, die vor ihrer Ausbildung bei MEDI-CENTER ein FSJ in der Diesterweg Schule in Koblenz machte, lernt aktuell im MEDI-HAUS Mülheim-Kärlich und überreichte die Taschen mit den Leckereien sehr gerne.