Pflegehilfsmittel für die Pflege zu Hause

Die Pflege von pflegebedürftigen Angehörigen ist eine fachlich wie menschlich anspruchsvolle Aufgabe. Darüber hinaus bietet sich in unterschiedlichen Produktsparten die Hilfestellung, die selbstständige Lebensführung in den eigenen vier Wänden zu unterstützen, die Pflege durch Hilfsmittel zu erleichtern, um das gewohnte Umfeld bestmöglich und längstmöglich zu erhalten.

Bei MEDI-CENTER Mittelrhein unterstützen wir Sie im Fachbereich Homecare bei der modernen und zielführenden Versorgung. Wir verstehen uns nicht nur als Sanitätshaus. MEDI-CENTER möchte Ihnen als Vollversorger zur Seite stehen.

Pflegehilfsmittel unterscheiden sich in die Pflegehilfsmittel zum Verbrauch und die sogenannten technischen Pflegehilfsmittel. Auf Pflegehilfsmittel zum Verbrauch haben Sie in der häuslichen Pflege als Versicherter ab der Einstufung in einen Pflegegrad nach § 40 SGB XI Anspruch (Pflegehilfsmittelpaket).

Wir informieren Sie auf unseren Seiten zu den Pflegehilfsmittel zum Verbrauch ausführlich in der gleichnamigen Kategorie, während wir Ihnen die technischen Pflegehilfsmittel in der Kategorie Rehatechnik vorstellen, wo wir Ihnen Alltagshilfen, Hausnotrufsysteme sowie Pflegebetten- und Lagerungssysteme näher erläutern. Eine konkrete Auswahl sollte dabei stets von einem persönlichen Beratungsgespräch zu den passenden Pflegehilfsmitteln begleitet sein, für das wir Ihnen gerne zur Verfügung stehen.

Ebenfalls zur Betreuung und Versorgung im Homecare gehören die Fachbereiche der enteralen Ernährung sowie die moderne Wundversorgung.  Selbstverständlich werden auch Ihre Bedürfnisse in diesen Themenfeldern durch versierte und geschulte Fachkollegen aus unserem Team begleitet.