MEDI-CENTER wird neuer Business-Partner der EPG Baskets

Die EPG Baskets profitieren ab sofort von der Expertise der hochmodernen Thönnissen Orthopädietechnik Meisterwerkstatt in Metternich, dessen Netzwerk und Produkten.

Seit über 45 Jahren steht die MEDI-CENTER Mittelrhein GmbH der Region für fachliche Beratung und moderne Hilfsmittel zur Seite. Als Teil der Krieger Gruppe bietet der herstellerneutrale Vollversorger Lebensqualität durch Service und Technik am Menschen. In der hochmodernen Thönnissen Orthopädietechnik Meisterwerkstatt in Metternich werden mit digitalen Messmethoden leistungsfördernde Hilfsmittel individuell und im 3D – Druck angefertigt.


Auch die EPG Baskets profitieren ab sofort von dieser Expertise, dem Netzwerk und den Produkten des neuen Partners. Angefangen von einer Bedarfsanalyse durch individuelle Vermessungen der Spieler bis hin zur prophylaktischen Unterstützung im Training und bei Wettkämpfen durch Einlagen, Bandagen, Orthesen, Tapes und Kompressionsartikel.


"Das MEDI-CENTER mit den spezialisierten Sanitätshäusern ist ein namhafter Partner in der Region. Wir freuen uns, dass wir die Expertise unseres Medical-Teams mit den Produkten und dem Service weiter stärken können.", baut Baskets-Geschäftsführer Markus Klepzig auf die Orthopädietechnik und Hilfsmittel des Vollversorgers. Björn Besse, Geschäftsführer der MEDI-CENTER Unternehmensgruppe, ergänzt: "Umfassende Gesundheitsversorgung ist unser Anspruch. Als modernes Unternehmen spielen regionales Engagement und Sport für uns eine wichtige Rolle. Leistungssteigerung und Regeneration liegen eng beieinander und die positiven Effekte durch beispielsweise Kompressionsbekleidung stehen immer mehr im wissenschaftlichen Fokus. Umso schöner ist es, dass wir die EPG Baskets mit unserer Expertise und unseren Produkten in der Mission ´Next Level` unterstützen können.".
Anfang Oktober wurde mit einem Medizin-Aktionstag bereits ein erster Meilenstein der zukünftigen Zusammenarbeit gelegt. In der CGM ARENA wurden die Spieler an mehreren Stationen vermessen, getestet und beraten. Neben den beiden Mannschaftsärzten Dr. Björn Andreß und Dr. Thomas Höpfner des Gelenkzentrum Mittelrhein waren hierbei auch mehrere Experten des MEDI-CENTER Mittelrhein sowie Geschäftsführer Björn Besse anwesend.

Erfahrungen & Bewertungen zu MEDI - CENTER Mittelrhein GmbH